Heute fand die feierliche Zeremonie der Verleihung der „Adler der Wochenzeitschrift Wprost“ statt. Dies ist schon die dritte Ausgabe dieser gesamtpolnischen Umfrage, die von Wprost organisiert wird.

Es sind Auszeichnungen für Firmen, Kommunen, herausragende Persönlichkeiten aus der Region, sowie grenzüberschreitende und übernationale Projekte. Es ist ein Preis für jene, die einen besonderen Beitrag zur Entwicklung der Wirtschaft, der Region oder des Landes leisten, die sich jeden Tag um Polen kümmern und zwar nicht nur durch große Taten und Werke, sondern auch durch scheinbar unbedeutende Entscheidungen und Tätigkeiten, die im alltäglichen Leben das heutige Landes gestalten.

Mit dem Preis zeichnet man u. a. diese Firmen aus, die in den letzten drei Jahren die höchsten Einnahmen aus dem Verkauf und einen hohen durchschnittlichen Nettogewinn erzielt haben.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Firma SKAT Transport mit diesem besonderen Preis ausgezeichnet wurde. Seit 27 Jahren sind wir auf dem Markt aktiv und bieten hochqualitative Dienstleistungen sowohl im Bereich des internationalen Transports und der LKW-Spedition, als auch des Fährverkehrs und der Versicherungen für die TSL-Branche an.

Wir sind unseren Kunden dankbar, dass sie uns seit vielen Jahren täglich Vertrauen schenken, denn unser Hauptziel ist die Unterstützung unserer Kontrahenten, denen wir notwendige logistische Lösungen auf internationaler und Landesebene zur Verfügung stellen. So möchten wir ein Teil kleiner und großer Erfolge unserer Geschäftspartner werden.

Wir laden Produzenten, Exporteure und Importeure herzlich zur Zusammenarbeit und zur beruflichen Entwicklung in unserer Organisation ein. – Waldemar Łazarczyk, Vorstandsvorsitzender von SKAT Transport