Die Regeln für die Gefahrgutbeförderung in Polen sind im ADR-Vertrag festgelegt.

ADR (fr. L' Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route) ist ein internationales Übereinkommen über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße. Das Übereinkommen wurde in Genf am 30. September 1957 geschlossen. Polen hat es im Jahre 1975 ratifiziert. Es besteht aus dem Hauptvertrag und Anlage A und B.


Die Vorschriften werden alle zwei Jahre in ungeraden Jahren novelliert. Ab dem 1. Januar des jeweiligen Jahres gilt es nicht obligatorisch (es kann die vorherige Version des Übereinkommens angewendet werden), ab 1. Juli gilt es stets obligatorisch. Die aktuell geltende Version des ADR-Vertrags ist die Version  2015-2017.

Die Beförderung von Gefahrgütern ist ein komplizierter Prozess, welcher Fachkenntnisse erfordert. SKAT Transport organisiert ADR-Transporte gemäß den geltenden Vorschriften und Normen im Hinblick auf die Sicherheit, was eine maximale Minimierung von sich aus der Beförderung von Gefahrgütern ergebenden Risiken garantiert und deren volle Effektivität sicherstellt. Darüber hinaus steht in der Firma ein ADR-Berater zur Verfügung, der nicht nur Transportaufträge von Gefahrgütern überwacht, sondern auch unsere Kunden und Subunternehmer berät und unterstützt. Unser ADR-Berater wurde vom Geschäftsführer der Gesellschaft zur speziellen Schulung überwiesen und 2015 hat er die staatliche Prüfung vor der durch den woiwodschaftlichen Straßentransportinspektor berufenen Prüfungskommission mit positivem Ergebnis abgelegt. Sein Beraterzeugnis ist bis 2020 gültig.

Klasse 2 – Gase

  2.1 Brennbare Gase
  2.2 Nicht brennbare und nicht giftige Gase
  2.3 Giftige Gase

Klasse 3 – Flüssige brennbare Stoffe

   

Klasse 4.1 – Feste brennbare Stoffe

   

Klasse 4.2 – Selbstentzündliche Stoffe

   

Klasse 4.3 – Stoffe, die durch Kontakt mit Wasser brennbare Gase erzeugen

 

   

Klasse 5.1 – Oxidierende Stoffe

   

Klasse 5.2 – Organische Peroxide

   

Klasse 6.1 – Giftige Stoffe

   

Klasse 6.2 – Ansteckende Stoffe

   

Klasse 8 – Ätzende Stoffe

   

Klasse 9 – Verschiedene Stoffe und gefährliche Gegenstände